artis: a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

lirik lagu 100.000 gründe – dms

Loading...

[jay mo]
wenn wieder mal ein superstar in unsrem nest ist
denkt sich der trierer bestenfalls „wat soll die hektik“
wir sind ehrlich und direkt und du bekommst für was auch immer
du so draufhast ein respektvolles „mach kein dinger!“
guck mal hin ey, überall grafitti an den wänden
friede im himmel drin ey, und ein spritti als legende
keine stars wie diddy doch so’n trierer musterknabe
fliegt heute von russland nach paris – gusterather beats
dau denkst de porta is e frittebuud, ficker das war immer so
unter’m wert verkauft so wie die frika beim 3-finger-joe
wir sind gypsys, will pegida hier erfolgreich sein
hagelt es wackersteine auf die n-z-s, nenn es wolfenstein
was man einatmet speichert sich in der lunge
du kriegst den jungen aus trier doch trier nicht aus dem jungen
gib mir ein buieeen – buieeen! – so klingt heimat hier
gemeinsam – yeah – auf einer platte, das ist eintracht trier

hook:
guck zur mariensäule hoch, was siehst du?
hunderttausend rapper, die es machen wolln wie wir’s tun
guck von da oben in die mitte dieses tales
hunderttausend schöne menschen – außer safet babic

[dms]
mal grade hunderttausend leute, dafür zehnmal den charme
der trierer kennt milliuunen leut – ich nehm euch nicht auf den arm
hier musste dir den arsch aufreißen statt nur scheiße zu labern
und kriegst ungefiltert feedback – auch wenn keiner gefragt hat
du kannst der stadt den rücken kehren doch wirst bei der rückkehr merken
d-ss hier die uhr noch anders tickt und zwar im takt mit dem herzen
ob asi, hochschulabsolvent, ob partygänger, kontrahent
ob workaholic oder band, banker oder ohne cent
harte schale weicher kern, wir teiln das letzte hemd mi’m herrn
und ob weltstadt oder dorf, hier wirst du beides kennenlernen
hier ist’s schwieriger für alles höflich danke zu sagen
als für nen fuffi ab nach luxemburg schnell tanken zu fahren
trier bleibt facettenreich wie seine kneipenszenerie
schon historisch multikulti und so bleibt es – c’est la vie
vergess den letzten bus mir gehn zu fuß, per pedes statt mercedes
und triers erster rap release? nicht das einzige was unterwegs ist!

hook

cuts

hook