lirikcinta.com
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 #

lirik lagu 100k – bizzy montana

Loading...

[part 1]
alter [?] jeder tag in dem jahr und mich mein’ nich die temperatur
hände am lenkrad, doch statt was zu ändern und vollgas fahr’n bremsen wir nur
leben ist hollywood, spiel’ eine rolle, doch nie nominiert für ‘n preis
mach, was sie wollen für kohle, statt oskar hab’ ich hier nur bohnen und reis
nie die millionen, noch nicht mal fünfstellige zahlen mit liedern gemacht
tränen vergossen, so viele wie wasser, doch hab’ keine zwiebeln gehackt
immer nur minus gemacht, aber bl!ck’ immer gerade nach vorne, weil muss
geh’ meine wege, doch stehe gerade, denn gerade fährt wieder kein bus
ich will nach hause kommen, ich will am ende des tages die ziellinie seh’n
zu viele krisen ,das ziel ist zu fliegen, anstatt auf die knie zu geh’n
morgens um vier aus dem haus, weil nur staub in den fächern der brieftasche ist
für grünes und braunes papier, bin zufrieden, wenn’s wieder mal lilanes ist

[hook]
alles gleich, alles bleibt, aber luft wird knapp (luft)
wieder kein glück gehabt (no)
schon wieder den bus verpasst
hunderttausend mal versucht
aber leider nur kleines geld plus gemacht
glaub’ mir, ich wusste das
darum misch’ ich die sprite mit dem hustensaft
hundert*hunderttausend mal versucht
hunderttausend mal versucht
aber luft wird knapp, luft wird knapp, bus verpasst
hundert*hunderttausend mal versucht
hunderttausend mal versucht
aber luft wird knapp, luft wird knapp, bus verpasst
[part 2]
ich hänge am seidenen faden und unter mir brennt der asphalt
hab’ nicht gedacht, dass ich all das hier sage
egal, was sie haben, der hass lässt mich kalt
fliege wie asteroiden im all, wenn zu viel von dem alk durch den rachenraum läuft
heute am morgen war ich sogar glücklich, für kurz alles gut, doch am abend enttäuscht
zu viele leute, die kommen und geh’n
kommen und nehmen ohne d’rüber zu reden
ich habe das alles nicht kommen gesehen, aber kann drübersteh’n ohne übel zu nehmen
mit füßen getreten, ich weiß jetzt, was einstecken heißt
lange still, aber keiner, der schweigt
teil’ ich aus, k!ll’ ich alles und jeden auf jeglicher ebene und jeder hier weiß, dass ich bleib’
k*nt*stand tot, am finanzamt vorbei, aber frag’ nicht wohin (aber frag’ nicht wohin)
ich hab’ nicht viel, aber was ich hab’, kriegt meine frau und mein kind (frau und mein kind)
spar’ für ein’n urlaub, ein haus und ich hoff’ und ich hoff’ ein’n gewinn (hoff’ ein’n gewinn)
ackern für flocken, die knochen kaputt, junge, glaub’ mir, es stimmt

[hook]
alles gleich, alles bleibt, aber luft wird knapp (luft)
wieder kein glück gehabt (no)
schon wieder den bus verpasst
hunderttausend mal versucht
aber leider nur kleines geld plus gemacht
glaub’ mir, ich wusste das
darum misch’ ich die sprite mit dem hustensaft
hundert*hunderttausend mal versucht
hunderttausend mal versucht
aber luft wird knapp, luft wird knapp, bus verpasst
hundert*hunderttausend mal versucht
hunderttausend mal versucht
aber luft wird knapp, luft wird knapp, bus verpasst